TFH HOME Beuth Hochschule für Technik Berlin
Die Fachgruppe Didaktik
Zurückliegende Aktivitäten

Home Aktuelle
Veranstaltungen
Zurückliegende
Aktivitäten
Literatur Wir über uns

Träger des Lehrpreises 2013 der Beuth Hochschule für Technik Berlin
»Das Geheimnis der guten Lehre«, »Gespräch zum »five o’clock tea«

»Didaktisches Divertimento Nr. 9«

Prof. Dr. Kurt Bangert, FB I
Prof. Dr.-Ing. Manfred Paasch, FB VIII
und
Prof. Dr. Angela Schwenk-Schellschmidt, FB II

Preisträger 2013  Exzellente Lehre

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sternstunden der Didaktik

zu erleben mit:

Prof. Dr. Markus Buchgeister, FB II
LetsFeedback - Schnelle Rückmeldung
via Smartphone in der Vorlesung

Prof. Christiane Diercksen, FB II

Mathematik für Ingenieure
Relevantes lernen und anwenden können

Prof. Dr.-Ing. Sven Tschirley, FB VII

Wo brennt's? Im ersten Semester selten

WS 13

Träger des Lehrpreises 2012 der Beuth Hochschule für Technik Berlin
»Das Geheimnis der guten Lehre«, »Gespräch zum »five o’clock tea«

»Didaktisches Divertimento Nr. 8«

Frau Prof. Dr. Diana Graubaum, FB V,

Herr Prof. Dr. Stefan Heimann, FB III

und

Herr Prof. Dr. Felix Gers, FB VI,

Preisträger 2012  Exzellente Lehre

SS 13
Prof. Dr. Hartmut Schirrmacher, FB VI

Träger des Lehrpreises 2012 der Beuth Hochschule für Technik Berlin
»Das Geheimnis der guten Lehre«, »Gespräch zum »five o’clock tea«

"Didaktischen Divertimento Nr.7"
Prof. Dr. Angela Schwenk , FB II

"Mathematische Fähigkeiten zu Studienbeginn
Symptome des Wandels - Thesen zur Ursache "

WS 12
Prof. Dr.-Ing. Christopher Bode, FB VIII

Träger des Lehrpreises 2011 der Beuth Hochschule für Technik Berlin
»Das Geheimnis der guten Lehre«, »Gespräch zum »five o’clock tea«

"Didaktischen Divertimento Nr.6"
Prof. Dr. Matthias Salein und Prof. Dr. Joachim Villwock, FB VIII
"Innovative Lehrkonzepte an der Beuth Hochschule"

Justinus Pieper, Historiker, FB I
Aus der Geschichte lernen - überzeitliche Strategien für Ingenieure als angehende Führungskräfte

SS 12

Prof. Dr. Wolfgang Schäche, FB IV
Prof. Dr.-Ing. Sven Tschirley, FB VII und

»Das Geheimnis der guten Lehre; Gespräch zum »five o’clock tea« mit den Trägern des Lehrpreises 2011 der Beuth Hochschule für Technik Berlin

WS 11

Prof. Dr. Angela Schwenk, FB II,
"Technik studieren? Zur Studienmotivation junger Menschen""Mathematische Grundkenntnisse zu Studienbeginn - Ergebnisse der aktuellen Vollerhebung 2010/11 - "

SS 11

Prof. Dr. Ortwin Renn, Professor für Umwelt und Techniksoziologie, Universität Stuttgart, und Präsidiumsmitglied Acatech
"Technik studieren? Zur Studienmotivation junger Menschen"

SS 11

Prof. Dr. Annette Pattloch, FB I,
»Das Geheimnis der guten Lehre; Gespräch zum »five o’clock tea« mit den Trägern des Lehrpreises 2010 der Beuth Hochschule für Technik Berlin

SS 11

FG Didaktik - Überarbeitung und Neuerstellung der Didaktik-Flyer (siehe Homepage)

WS 10

Chrysanthie Emmanouilidou aus Thessaloniki, Dirigentin und Pianistin
Makiko Hayashi aus Kobe Shinwa, Pianistin (Assistant Prof.)
Yvonne Motzkus aus Berlin, Sopran und
Prof. Dr. Peter Paul Pachel aus München/Berlin, Rezitation

Neujahrskonzert "Kulturelle Begegnungen in Musik und Dichtung"

WS 10

Prof. Dr. Sven Tschirley, FB VII,
»LaTeX für Lehrende - entdecke die Möglichkeiten«

SS 10

Prof. Dr. Stefan Himburg, FB III, Prof. Dr. Joachim Köhler, FB VII,
»Das Geheimnis der guten Lehre; Gespräch zum »five o’clock tea« mit den Trägern des Lehrpreises 2009 der Beuth Hochschule für Technik Berlin

SS 10
»INGENIEUR-Bildung für Nachhaltige Entwicklung«
5. IGIP-Regionaltagung an der Beuth Hochschule für Technik Berlin [mehr]
SS 10
Diskussion und Fallbeispielen: Wie viel PowerPoint verträgt die Lehre WS 09
Frau Dr. Sabine Brendel, BZHL: Vorstellung des Berliner Zentrums für Hochschullehre WS 09
Dipl.-Ing. Christoph Beckschulte, Dipl.-Ing. Martin Mencke, FB V
Gespräch mit Lehrpreisträgern der TFH: Das Geheimnis der guten Lehre
WS 09
Prof. Dr. Burghilde Wieneke-Toutaoui, VP L: Aktuelles zum Start in das Wintersemester WS 09
Prof. Dr. Gudrun Kammasch, FB V: Bologna liegt am Blauen Nil? - Hochschulreform der Lebensmitteltechnologie in Äthiopien SS 09
Prof. Dr. Ulrich Grude, FB VI, Prof. Joachim Sondermann, FB VIII
Gespräch mit Lehrpreisträgern der TFH: Das Geheimnis der guten Lehre
SS 09
Prof. Christiane Diercksen, FB II: "Anwenden kontra Vergessen" - Wie sich in der Mathematik das Präsenzwissen stärken lässt! SS 09
Prof. Stephan, FB II, Prof. Dr. Göbel, FB II, Prof. Dr. Liebmann, FB VII
Gespräch mit Lehrpreisträgern der TFH: Das Geheimnis der guten Lehre
WS 08
StDir Manfred Berger, Prof. Dr. Angela Schwenk,
Schnittstelle Schule - Hochschule: Was können wir von der Schule erwarten? Zur Lage der mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächer im Jahr 2008
SS 08
Diskussionsveranstaltung: Es muss nicht immer eine Klausur sein - prüfen ja, aber wie? SS 07
  WS 06
Fr. Prof. Dr. Elsbeth Stern, MPI für Bildungsforschung, Bedeutung der Grundlagenfächer, Diskussion im AS SS 06
Prof. Dr. Marianne Meinhold, Ev. FH Berlin, "Selbststudium" Gefordert, aber - auch gekonnt? ... und wie erlernt? SS 06
Prof. Christiane Diercksen, TFH Berlin, Mathematik im Technik-Grundstudium - neue Ansätze unter Berücksichtigung von Gender-Aspekten. WS 05
Diskussionsveranstaltung: Brauchen Bachelor / Master eine neue Didaktik? WS 05
Prof. Dr. Debora Weber-Wulff, FHTW Berlin, Fremde Federn finden - Aufdeckung von Plagiaten (Wiederholung) WS 05
Prof Dr. Friedrich Engelke, FH Furtwangen: Seminar zur Optimierung der Lehre SS 05
Prof. Dr. Debora Weber-Wulff, FHTW Berlin, Fremde Federn finden - Aufdeckung von Plagiaten SS 05
Prof. Dr. Hans-Georg Bruchmüller, FH Ulm, Seminare zur Labordidaktik:
Praktikumsarbeit fördert Sozialkompetenz und Laborarbeit und E-Learning - zwei ungleiche Möglichkeiten zu lernen.
SS 05
Diskussionsveranstaltung: Brauchen Bachelor / Master eine neue Didaktik? WS 04
Frau Prof. Dr. Anna Rodenhausen, Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Hamburg:
Schnittstelle Schule - Hochschule / Ein neues Konzept für einen Brückenkurs Mathematik
WS 04
Prof Dr. Friedrich Engelke, FH Furtwangen:
Seminar zur Optimierung der Lehre
WS 04
Studiendirektorin Elisabeth Frank, Otto-Hahn-Gymnasium in Ostfildern bei Stuttgart
Lehren neu denken - attraktive Gestaltung von Mathematik und Physik
SS 04
Prof. Dr. Eckard Siedke, Manfred Miers, FB VIII, TFH-Berlin:
Kernkompetenz der Fachhochschulen: Labordidaktik
SS 04
Prof. Dr. Gudrun Kammasch , FB V, TFH-Berlin:
Verzahnung von Grundlagen- und anwendungsbezogenem Wissen: Praktika im Grundstudium - Ein Beispiel aus dem Labor für Chemie der Lebensmittel und Packstoffe
SS 04
Vorstellung und Diskussion: Entwurf der neuen Rahmenprüfungs- und Studienordnung WS 03
Prof Dr. Friedrich Engelke, FH Furtwangen: Seminar: Aktivierende Lehrmethoden SS 03
Prof. Dr. Eva-Maria Dombrowski, TFH Berlin, FB VIII, Dr. Jörg Longmuß, TU-Berlin:
Lehren im Team - Innovation durch Verknüpfung von Fach- und Projektkompetenzen
SS 03
Herr Prof. Dr. Lothar Teschke, FH Hamburg
Beziehungen zwischen Mathematik- und Physik-Ausbildung im Ingenieurstudium.
SS 03
Prof. Dr. Angela Schwenk, Manfred Berger:
Mathematik ein Lieblingsfach? - Ergebnisse einer Schülerumfrage
WS 02
Prof. Dr. Hans-Georg Bruchmüller, FH Ulm, Seminare zur Labordidaktik:
Labordidaktik zum Einsteigen und Workshop zur Labordidaktik für Fortgeschrittene
SS 02
Prof. Dr. Burkhard Alpers, FH Aalen, Verzahnung von Grundlagen- und Fachstudium am Beispiel von mathematischen Anwendungsprojekten im Maschinenbaulabor. WS 01
Prof. Dr. Angela Schwenk, Manfred Berger, An der Schnittstelle von Schule und Hochschule: Mathematische Vorkenntnisse von Studienanfängern und Schülern WS 01
Diskussionsabend: Wie kann das Grundlagenstudium besser mit dem Fachstudium verknüpft werden? WS 01
Prof. Dr. Eckard Siedke, Manfred Miers, TFH Berlin, Laborpraxis vor Ort WS 01
Prof. Dr. Hans-Georg Bruchmüller, FH Ulm, Seminar zur Labordidaktik SS 01
Diskussionsabend zu den Erfahrungen mit der neuen Rahmenprüfungsordnung (RPO II) und ihre anstehenden Änderungen SS 01
Prof. Klaus Vesper, TFH-Berlin, Studierfähigkeit vermitteln - Lernen erleichtern SS 01
Prof. Dr. Debora Weber-Wulff, Prof. Dr. Gudrun Görlitz, TFH-Berlin, Aspekte virtuelle Lehre WS 00
Podiumsdiskussion zur Grundlagenausbildung an der TFH-Berlin SS 00
Dr. Joachim Stary, FU Berlin, Arbeitsstelle Hochschuldidaktik, Visualisierung 1: Vortrag & Vorlesung SS 00
Diskussionsabend zu den Erfahrungen mit der neuen Rahmenprüfungsordnung (RPO II) WS 99
Dipl.-Psych. Steffen Peter Ballstaedt, Uni Tübingen, Tagesseminar "Visualisieren in Vortrag und Vorlesung" WS 99
Dipl.-Ing. Hans-Dieter Schmidt, DaimlerChrysler, Workshop zum Thema "Teamarbeit für Professoren" SS 99
Prof. Dr. Debora Weber-Wulff, TFH-Berlin, Didaktische Erfahrungen bei der Ingenieursausbildung in Schweden SS 99
Dr.-Ing. Kruno A. Hernaut Leiter der Bildungspolitik bei der Siemens-AG zum Thema Internationalisierung der Ingenieurausbildung und die Einführung von Bachelor and Master-Abschlüssen WS 98
Veranstaltungsreihe zur Teamfähigkeit WS 98
Diskussionsabend an der TFH Berlin zum Thema Evaluation (gemeinsam mit der Hochschulleitung) 14.01.98
Prof. Dr. Werner Fischer, Vorsitzender der baden-württembergischen hochschuldidaktischen Fachgruppe, zum Thema Evaluation, gemeinsam mit dem HLB 02.06.97
Prof. Dr. August-Wilhelm Kamp und Prof. Dr. Günter Siegel, TFH Berlin, zum Thema Moderne Medien in der Lehre 05.11.96
Prof. Dr. Marianne Meinhold, Rektorin der Ev. FH für Sozialarbeit, Berlin, zum Thema Grundlagen des Lernens 25.06.96
Diskussionsrunde zum Thema: "Lehren trotz Prüfen" 09.01.96
Diskussionsrunde zum Thema: "Prüfen wir, was wir lehren, lehren wir, was wir prüfen?" Mit Referaten aus dem Kollegenkreis der TFH 10.01.95

Sprecherin: Prof. Dr. Gudrun Kammasch
Stellv. Sprecher: Prof. Dr.-Ing. Matthias Salein
Kontakt: Fachgruppe Didaktik
Letzte Änderung: 07.09.2013 von Hubert Dammer